Naturo Bodenbeläge bei Facebook YouTube Kanal von Naturo Bodenbeläge Frankfurt Pinterest Naturo Bodenbeläge Frankfurt      
  
 

 

Konrad-Glatt-Str. 15, 65929 Frankfurt, Telefon / Fax: 069 - 30 30 67, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Mo - Fr 15:00 - 19:30, Sa 10:00 - 14:00

Welche Korkdicke ist für Fussbodenheizung geeignet?

Rein mathematisch ist ein 4,8 mm Korkboden die Grenze. Allerdings sind 0,2mm nicht tragisch, so dass wir 4 und 5 mm Korkböden empfehlen können.

 

Gibt es Unterschiede in der Art der Fußbodenheizung?

Ja. Prinzipiell gibt es zwei verschiedene Systeme. Das wassergetragene System, bei dem durch Schläuche im Estrich Warmwasser den Boden erwärmt. Dies ist unproblematisch da diese Heizungsart relativ träge ist. Heizgitter, die elektrisch betrieben und oberflächlich auf den Estrich aufgespachtelt werden, sind eher problematisch. Dies liegt nicht an der Sache selbst, sondern an der Nutzung. Diese Heizungsart ermöglicht ein schnelles "hochfahren" und somit eine Wärmeveränderung innerhalb weniger Minuten. Das ist für natürliche Bodenbeläge meist zu schnell. Dabei kommt es jedoch auf den Nutzer an. Man kann diese Heizungsart auch langsam nach oben fahren, dann ergibt sich, wie bei der Wassergetragenen, kein Problem.

 

© 2016 Naturo Bodenbeläge Frankfurt. Die Korkspezialisten
Deutschland